TAG DER EINKAUFSVIELFALT

Samstag, 18. September 2021

Was müsst ihr wissen? Wie könnt ihr als Laden teilnehmen? Und welche Aktionen sind geplant?

Alle Infos findet ihr hier.

Der SLD 2021 wird digital.

Trotz einiger Turbulenzen darf und soll der Shop Local Day 2021 nicht fehlen! Manches bleibt in diesem Jahr, einiges geht und was uns ganz besonders wichtig war: Eure Teilnahme und euer Mitwirken in diesem Jahr wird komplett kostenfrei sein.

SLD 21 - Alles auf einen Blick

Einer für alle, alle für einen: Dieses Jahr erstmals ortsunabhängig. 

Als Ladeninhaber:innen wisst ihr am besten, wie schnell sich der Alltag derzeit ändern kann. Deswegen haben wir uns als Team dazu entschieden, den diesjährigen SLD vor allem online in den sozialen Medien stattfinden zu lassen. So sind wir alle nicht nur flexibler, sondern können noch besser viel mehr eurer Läden sichtbar machen.

Ein digitaler SLD ermöglicht uns außerdem, nicht nur den Tag an sich zu zelebrieren, sondern einen Countdown mit Aktionen und Gewinnspielen bereits zehn Tage vor dem SLD (Start: 08.09.2021) zu beginnen.

Aktion #1: Die #shoplocalday-Challenge

Das Ziel des Shop Local Days ist nicht nur die Liebe zu lokalen Läden zu feiern, sondern auch auf euch und eure wundervolle Arbeit aufmerksam zu machen.

Deswegen wollen wir gemeinsam mit euch dieses Jahr im September die #sldchallenge starten! Das erwartet euch:

  • Kostenlos: Jede:r von euch kann über Instagram teilnehmen.
  • Locals support locals: Wir werden eure Beiträge kräftig reposten und teilen.
  • Reichweite: Je mehr Läden bei der Challenge mitmachen, desto mehr neue Follower:innen erreicht jede:r von euch.
  • Präsenz: Die Aktion sagt: “Der Einzelhandel macht unsere Straßen bunter und unser Einkaufen vielfältiger! Lokale Läden müssen gefeiert werden wie nie zuvor!”.
  • Gemeinschaft: Wir setzen gemeinsam ein Zeichen, das zeigt wie groß der Zusammenhalt in der wundervolle Community der kleinen Läden ist.

Genauere Infos zur Teilnahme und der Umsetzung bekommt ihr natürlich, wenn es soweit ist – wir würden trotzdem gerne wissen: Seid ihr dabei und sorgt mit uns für mächtigen Wirbel um lokale Läden?

Aktion #2: Die SLD-Awards

Wie schon in den vergangenen Jahren vergeben wir in verschiedenen Kategorien Awards an einzelne Findeling-Läden. Dabei achten wir natürlich darauf, dass für alle von euch eine passende Rubrik dabei ist. Unter anderem werden die Gewinner:innen der Challenges geehrt.

Aktion #3: Verlosung an euch Ladeninhaber:innen

Auch dieses Jahr versuchen wir wieder attraktive Unternehmen an Bord zu holen, die den Shop Local-Gedanken genauso feiern wie wir. Für euch Ladeninhaber:innen wird es aus diesen Kooperationen Gewinne, Rabatte und Aktionen geben.

Aktion #4: Wir reposten euren Content

Unser Ziel ist es, vor allem euch viel Reichweite zu schenken. Markiert uns deswegen gerne auf euren Inhalten und verseht sie mit dem Hashtag #sld2021. Die besten, kreativsten oder schönsten Inhalte reposten wir sehr gerne auf unserem Profil. Gerne könnt ihr uns euren Content auch per Mail zukommen lassen.

Aktion #5: Instagram-Live-Interviews mit Ladenbesitzer:innen (exklusiv)

Jetzt redet ihr! Wir wollen eure Geschichten hören. Dafür werden wir mit einigen von euch Interviews in eurem Laden führen.

Aktion #6: Fotograf:in vor Ort (exklusiv)

Einige wenige Läden haben die Chance, am Shop Local Day von einer Fotografin oder einem Fotograf kostenfrei begleitet zu werden. 

Aktion #7: Goodiebag für Endverbraucher:innen. (exklusiv)

Wir wollen einen Goodiebag aus euren Lieblingsprodukten oder euren Bestsellern an Endverbraucher:innen vergeben und euch bei der Verlosung für mehr Reichweite verlinken. Wenn ihr bereit seid, ein Produkt zu verlosen, bewerbt euch gerne.